Termine

CANCELLED! 07 08 2021 – Illuminair – Troisdorf

    „Die Straße wird zur Bühne für bewegtes, kurioses, charmantes, amüsantes, musikalisches und traumhaftes Theater.“ So wird das Festival in Troisdorf, in Nordrhein-Westfalen, beschrieben. Auch wir bewegen uns in der Luft und auch die Luft – mit Feuer! Mit Illuminair – AerialFireFusion forscht Jana Korb mit wechselndem Künstler*innen an der Verbindung von Feuerkunst, Luftartistik […]

[…]

30 + 31 07 2021 – HochZuhaus – Sommerwerft, Frankfurt/M

  Ich freue mich sehr, dass ich dieses Jahr auf der Sommerwerft in Frankfurt spielen kann. Das ist ein wunderschönes internationale Performance-, Tanz- und Theaterfestivaldirekt am Main-Ufer (in your face, EZB!), ausgerichtet vom Kollektiv Antagon TheaterAKTion. Ich spiele HochZuhaus – in der langen Version als komplettes Stück. Wir freuen uns, Euch zu sehen! HochZuhaus – […]

[…]

22 – 24 07 2021 – zirka trollop – Summer of Performance, Berlin

Grotest Maru, Jana Korb und das Revier Südost laden zum Summer of Performance ein. Dabei werden im Juli und August vier verschiedene Stücke und Inszenierungen auf dem Gelände der ehemaligen Bärenquell Brauerei in besonderer Kulisse gezeigt. zirka trollop – Zirkus-Triologie nach Kafka Franz Kafka zum Staunen UND Schmunzeln? Anja Gessenhardt und Jana Korb gelingt mit […]

[…]

15 – 18 07 2021 – LuftFest – Summer of Performance, Berlin

  LuftFest goes Open Air – Höhenluft vereint mit Frischluft nach einem Jahr Pandemie! Wir gehen mit dem LuftFest auf die Suche nach experimenteller Luftartistik als auch nach athletischer Höchstleistung. Wir suchen kritische künstlerische Auseinandersetzungen mit den Themen Körper, Fitness, Alter und Geschlecht. Doch wir erforschen auch das Essenzielle der Luftartistik und stellen die Wahl […]

[…]

09-10 07 2021 – HochZuhaus – Papenburg

    Nicht weit entfernt von der niederländischen Grenze liegt die Stadt Papenburg. Am Freitag, dem 09. Juli, und Samstag, dem 10., steht ein hohes Trapezgerüst in der Stadt. „Eine Trapezkünstlerin hatte ihr Leben derart eingerichtet, dass sie Tag und Nacht auf dem Trapeze blieb.“ Kafkas Trapezkünstlerin führt ein bescheidenes Leben. Doch kann sie sich […]

[…]

27 06 2021 – HochZuhaus – im Rahmen des Magdalena:On:Line Festivals

  Das Magdalena-Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, das Bewusstsein für den Beitrag von Frauen im Theater zu fördern. Das Festival gibt es schon seit 1986. An einem Cafétisch in Trevignano, Italien, ist die Idee geboren. Seitdem haben Hunderte unabhängige Theaterkünstlerinnen aus 5 Kontinenten für das Festival spielen dürfen. Dieses Jahr findet es das erste […]

[…]

26 06 2021 – Frau Vladusch – Celle

    Bringt eure Picknickkörbchen mit! Im idyllischen Heilpflanzengarten ist an den letzten Samstagabend im Juni ‚Frau Vladusch‘ am Trapez zu bewundern. Eine einsame Frau? Einsamkeit. Alltagsrituale. Schlafen. Schmerz. Vergessen. Erinnerungen. Kontrolle. Ausbruch. Erinnern. Veränderung… Trapeztheater von und mit Jana Korb Spiel und Artistik: Jana Korb Konzept und Idee: Jana Korb und Erica Ruhl Regie: […]

[…]

20 06 2021 – Vintage! Women! Variete! mit Ausstellung – Senftenberg

    Dieser Show war ursprünglich geplant für 2020. Jetzt dürfen die Darstellerinnen endlich wieder das Stück mit euch teilen. Tilly Bebe, Paula Busch, Lillian Leitzel, Kätchen Brumbach, läutet schon ein Glöckchen? Diese starken Zirkusfrauen haben uns ein Beispiel gesetzt ohne Scheu, um genau das zu tun, was wir wollen. In der Show ‚Vintage! Women! […]

[…]

HochZuhaus – Berlin 2021 – Ticket-Infos usw.

  Yes, der Berliner Senat hat ab 19.5., Veranstaltungen bis zu 250 Gästen im öffentlichen Raum freigegeben! Das heißt, ich werde spielen!!! Alle Veranstaltungen sind auf 50 Personen limitiert. Umsonst und draussen – aber man braucht eine Registrierung. Für alle Orte braucht man einen tagesaktuellen negativen Corona-Test (oder Impfnachweis oder Genesungsnachweis) und muss die dort […]

[…]

05-06 06 2021 – HochZuhaus – Villa Kuriosum, Berlin

„Eine Trapezkünstlerin hatte ihr Leben derart eingerichtet, dass sie Tag und Nacht auf dem Trapeze blieb.“ Kafkas Trapezkünstlerin führt ein bescheidenes Leben. Doch kann sie sich immer ihrer Kunst widmen, Neues probieren, schrägen Ideen nachgehen – zu Exzellenz gelangen. Sieh und höre eine Expertin des Lebens im begrenzten Raum. Teile Lieb und Leid mit ihr […]

[…]