Monat: April 2021

Lückentanz und Leerstellenartistik

Als direkte Folge der Niederschlagung des Prager Frühlings 1968 flüchteten 0,5% der tschechoslowakischen Bevölkerung in den Westen. Von den vier Geschwistern der Familie meiner Mutter emigrierten drei… Es waren vor allem junge Akademiker*innen und Nachkommen des vor- kommunistischen Bürgertums, die die finanziellen, ideellen oder imaginativen Möglichkeiten hatten zu emigrieren. Exil-Literatur und -Kunst ist voll ihrer […]

[…]
Veröffentlicht in Blog

22 – 24 07 2021 – zirka trollop – Summer of Performance, Berlin

Grotest Maru, Jana Korb und das Revier Südost laden zum Summer of Performance ein. Dabei werden im Juli und August vier verschiedene Stücke und Inszenierungen auf dem Gelände der ehemaligen Bärenquell Brauerei in besonderer Kulisse gezeigt. zirka trollop – Zirkus-Triologie nach Kafka Franz Kafka zum Staunen UND Schmunzeln? Anja Gessenhardt und Jana Korb gelingt mit […]

[…]

15 – 18 07 2021 – LuftFest – Summer of Performance, Berlin

LuftFest goes Open Air – Höhenluft vereint mit Frischluft nach einem Jahr Pandemie! Wir gehen mit dem LuftFest auf die Suche nach experimenteller Luftartistik als auch nach athletischer Höchstleistung. Wir suchen kritische künstlerische Auseinandersetzungen mit den Themen Körper, Fitness, Alter und Geschlecht. Doch wir erforschen auch das Essenzielle der Luftartistik und stellen die Wahl der […]

[…]

09-10 07 2021 – HochZuhaus – Papenburg

    Nicht weit entfernt von der niederländischen Grenze liegt die Stadt Papenburg. Am Freitag, dem 09. Juli, und Samstag, dem 10., steht ein hohes Trapezgerüst in der Stadt. „Eine Trapezkünstlerin hatte ihr Leben derart eingerichtet, dass sie Tag und Nacht auf dem Trapeze blieb.“ Kafkas Trapezkünstlerin führt ein bescheidenes Leben. Doch kann sie sich […]

[…]

27 06 2021 – HochZuhaus – im Rahmen des Magdalena:On:Line Festivals

  Das Magdalena-Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, das Bewusstsein für den Beitrag von Frauen im Theater zu fördern. Das Festival gibt es schon seit 1986. An einem Cafétisch in Trevignano, Italien, ist die Idee geboren. Seitdem haben Hunderte unabhängige Theaterkünstlerinnen aus 5 Kontinenten für das Festival spielen dürfen. Dieses Jahr findet es das erste […]

[…]