Monat: September 2018

22 09 2018 – Erstes Leid – Osnabrück

Im Rahmen des „Von Nord nach West“ Festivals war ich bereits ein paar Mal in Osnabrück im Piesberger Gesellschaftshaus auf deren „Theateracker“. Es ist wunderschön dort, gleich neben einem Park in einem z.T. ehemaligen Bergbau-Gebiet – und das Publikum ist auch mega interessiert (was ich erst gar nicht so erwartet hatte, als ich das erste […]

[…]

14 – 16 09 2018 – Frau Vladusch – Kalbe a.d. Milde

Mein erstes Aerial Theater Stück, das ich für den öffentlichen Raum, für die Straße entwickelt habe: Frau Vladusch – TrapezTanzTheater. Frau Vladusch erlebte 2017 ein Comeback – ich werde es noch öfter spielen auch in 2018. Dass ich mein TrapezTanzTheater so oft wiederaufleben lassen kann, ist vielleicht auch ein Zeichen für die Relevanz dieses Stücks – […]

[…]

09 09 2018 – Moderation Best of VUESCH – Berlin

Mein artistischer Hausverein und Trainingsort, der Verein zur Überwindung der Schwerkraft, kurz VUESCH e.V., veranstaltet ca. einmal im Jahr sein Gala „Best of VUESCH“. Dort werden dann neue Produktionen der im VUESCH Trainierenden, ihrer Schüler*innen und Freund*innen präsentiert, Experimente gewagt und Kooperationen ausprobiert. Dieses Jahr übernehme ich die Moderation – und biete feministisch artistisches Infotainment, […]

[…]