AbleBodiesAndStones

27 – 28 01 2022 – #AbleBodiesAndStones – Praha + Jihlava, CZ

Emma Goldman weiterführend frage ich mich: wie kann ich Teil der Revolution sein, wenn ich zu krank bin zum Tanzen? Wie kann ich die Welt verändern, wenn ich nicht präsent sein kann? Dabei ist derzeit dieses Ich ein hypothetisches, ein sich gesund fühlendes, Ich, das als Akteurin der Kunst des Risikos – als Akteurin des […]

[…]

VERSCHOBEN auf 30 09 – 01 10 2022 – #AbleBodiesAndStones – Moosach

Emma Goldman weiterführend frage ich mich: wie kann ich Teil der Revolution sein, wenn ich zu krank bin zum Tanzen? Wie kann ich die Welt verändern, wenn ich nicht präsent sein kann? Dabei ist derzeit dieses Ich ein hypothetisches, ein sich gesund fühlendes, Ich, das als Akteurin der Kunst des Risikos – als Akteurin des […]

[…]

19 – 21 11 2021 – PREMIERE – #AbleBodiesAndStones – Leipzig

Emma Goldman weiterführend frage ich mich: wie kann ich Teil der Revolution sein, wenn ich zu krank bin zum Tanzen? Wie kann ich die Welt verändern, wenn ich nicht präsent sein kann? Dabei ist derzeit dieses Ich ein hypothetisches, ein sich gesund fühlendes, Ich, das als Akteurin der Kunst des Risikos – als Akteurin des […]

[…]

Zeit für Zirkus – Frauen im Zirkus Podcast & Workshop Zeitgenössische Luftartistik

  ZEIT FÜR ZIRKUS ist das deutschlandweite Format des internationalen Zirkusfestivals LA NUIT DU CIRQUE 2021. In 13 Städten in ganz Deutschland treten vom 12.-14. November nationale und internationale Zirkuskünstler:innen des zeitgenössischen Zirkus auf. Begleitet wird das Wochenende vom Podcast-Programm Zirkus fürs Ohr, das spannende akustische Eindrücke aus der Welt des zeitgenössischen Zirkus bietet.Taucht ein […]

[…]

#AbleBodiesAndStones – Premiere in LOFFT Das Theater, Leipzig 19.-21.11.2021

  Seit 2018 beschäftige ich mich mit dem Körper im Spannungsfeld zwischen Disziplin und „Anders“-Sein, zwischen trainiertem „Zirkus-Körper“ und verletzbarem Körper, zwischen Adrenalin-Rausch und Schmerz. Dabei suche ich den Widerspruch zwischen dem funktionierenden Körper der Luftartistin, der die Norm von Leistungsfähigkeit und Fitness übererfüllt, und der Realität, in der es keine perfekten Körper gibt. Ich […]

[…]