15 + 16 06 2019 – Reisen mit Trapez – Kunstfest Pankow

Reisen mit Trapez – Flying and Falling in Love
Zirkus-Trilogie nach Kafka

Anja Gessenhardt und ich, also zirka trollop, spielen unsere Zirkustrilogie ab diesem Jahr unter neuem Namen. Wir mussten feststellen, dass der (wunderbare) Titel „Erstes Leid – Zirkustrilogie nach Kafka“ zu viele Leute verschreckt hat: denn die meisten kennen Kafka nur aus dem Schulunterricht, und dann eigentlich nur die Verwandlung oder den Prozess. Das sind beides Kafkas humorlose und ziemlich gruselige Texte. Wir sehen nach jahrelanger Kafka-Lektüre vor allem seinen Humor, und seine fast surreale Vorstellungskraft – kurz, Kafka ist für uns ein zwar existenzieller, aber durchaus witziger Autor.

Und genau so ist unser Stück!
Deshalb dieses Jahr ein neuer Titel. Mal sehen, wie das ankommt!
Und ebenfalls neu: Beim Kunstfest Pankow spielen wir die Trilogie zum ersten Mal nicht am Stück, sondern alle drei Teile als Einzelstücke. Die akrobatische Lesung und das Trapeztheater haben wir ja schon oft einzeln gespielt – aber für unsere bzw. Anjas Artistik am Pole ist das dieses Jahr eine Premiere!

Nur noch selten in Berlin zu sehen, dafür aber gleich an zwei Tagen hintereinander!

Reisen mit Trapez – Flying and Falling in Love
Zirkus-Trilogie nach Kafka
Kunstfest Pankow
15 + 16 06 2019
Schlosspark Schönhausen