01 09 2018 – Die Trapezkünstlerin und die nackte Wahrheit

Circus Charivari veranstaltet 2018 wieder seine Circus Biennale – diesmal als drei-monatiges Festival in der Villa Kuriosum in Berlin Lichtenberg. Außer, dass dort Gastspiele stattfinden (z.B. unsere Zirkus-Trilogie), wird dort jedes Wochenende eine Charivari-Show stattfinden. Als festes Teil des Ensembles werde ich so oft wir möglich mitspielen – als Trapezkünstlerin, die auf ihrem Trapez lebt und nie herunterkommt.

Die Trapezkünstlerin und die nackte Wahrheit
Ich arbeite schon lange daran, mit der Trapezkünstlerin konsequenter zu werden, und mit dem Publikum zu erforschen, was es wirklich bedeutet, als Trapezkünstlerin zu leben. Diese Veranstaltungsreihe bietet mir dafür den idealen Rahmen: ein öffentlicher und doch geschützter Raum im kleinen Zirkus-Zelt im Garten der Villa.
Es geht um Voyeurismus und Publikumserwartungen an die Künstlerin, es geht um Weiblichkeit und Kraft, es geht um artistische Bühnenrabus – die gebrochen werden müssen. Wir suchen die sehr schmalen Grenzen zwischen Kunst, Show-Business und Sex-Arbeit – und lassen nicht nur buchstäblich die Hüllen fallen.

Charivari Shows
Freitag, 15 06 2018 – 20:00h
Samstag, 23 06 2018 – 20:00h
Freitag, 13 07 2018 – 20:00h
Freitag, 17 08 2018 – 20:00h
Freitag, 31 08 2018 – 20:00h
Samstag, 01 09 2018 – 20:00h
Villa Kuriosum, Berlin-Lichtenberg
Circus Biennale