09 04 2017 – Der Jahrmarkt von Sorotschinzi – Komische Oper Berlin

Trinklieder, Tänze, Volksgesänge und ein wilder Hexensabbat – das Volk als überschäumende Quelle der Energie steht im Mittelpunkt von Mussorgskis temporeicher und in der Sprung-haftigkeit ihrer Handlung überaus eigenwilliger Oper. Vom Komponisten unvollendet hinterlassen, konnte dieses komisch-groteske Meisterstück erst viele Jahre nach Mussorgskis Tod uraufgeführt werden. An der Komischen Oper und damit in Berlin zum letzten Mal im Jahre 1948 zu erleben, erscheint es jetzt in einer Neuinszenierung von Chefregisseur Barrie Kosky.

 

Mit dabei auf Stelzen bei einer alptraumhaften Szene:
Jana Korb
Hoppe Hoppinsky
Johannes Bruhn
u.a.
Termine:
Sonntag, 02 04 2017, 19:00h
Sonntag, 09 04 2017, 19:00h
Freitag, 14 04 2017, 19:00h
Samstag, 22 04 2017, 19:30h
Samstag, 13 05 2017, 19:30h
Samstag, 10 06 2017, 19:30h
Sonntag, 16 07 2017, 19:00h

 

Behrenstraße 55-57
10117 Berlin